Wasser- und Entwässerungsanlagen

Das Dienstleistungsangebot von Wasser- und Entwässerungsanlagen umfasst: technische Beratung, Projektdienstleistungen und den Aufbau von Anlagen:

  • Warmbrauchwasseranlagen,
  • Brauchwasseranlagen,
  • Wasserleitungsnetze,
  • Kanalisationsnetze,
  • Oberflächenentwässerung,
  • Wasserversorgungsanlagen.

 

In den obigen Anlagen werden Stahl-, Kupfer-, PP- und PVC-Rohre verwendet. Bisher wurden Wasser- und Entwässerungsanlagen eingebaut u.a. in folgenden Einrichtungen:

  • Gesundheitseinrichtung in Blachownia – Modernisierung der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin im R.Weigl-Krankenhaus, 2006,
  • Gemeinde Wieluń – Installation des Wasseranschlusses, der Sanitärentwässerung, der Obenflächenentwässerung und Drainung des Gebiets, der Wasser- und Entwässerungsanlagen im Wohngebäude in Wieluń, 2006,
  • Magistrat der Stadt Częstochowa – Einbau der Wasser- und Entwässerungsanlage im historischen Hauptwachgebäude des Rathauses in Częstochowa, 2004,
  • Produktions-, Handels- und Dienstleistungsbetrieb „FRUBEX-BIS“ Sp.J. in Dylów Szlachecki – Einbau der Wasser- und Entwässerungsanlage, Oberflächenentwässerung im Handels- und Dienstleistungsgebäude in Pajęczno, 2004,
  • STOLZLE S.A. in Częstochowa – Installation der Wasser- und Entwässerungsanlage im Werkstatt, 2003,
  • Zementwerk „RUDNIKI“ S.A. in Rudniki in der Nähe von Częstochowa – Renovierung des Zement-Laborgebäudes, die die Installation der Oberflächenentwässerung im Außen, das Auswechseln der säurebeständigen Entwässerung im Inneren und der Sanitärentwässerung umfasste, 2003,
  • Heilige Maria-Spezialkrankenhaus in Częstochowa – Ausführung von Wasser- und Entwässerungs-Installationsarbeiten im onkologischen Seitenbau, 2002,
  • Hotel „Patria“ in Częstochowa – Erneuerung des Wasserspiegels vom Kalt- und Warmwasser und des Wasserumlaufs, 2001,
  • W.Orłowski-Krankenhaus in Częstochowa – Modernisierung der Wasserversorgungsanlage, 1999,
  • Magistrat der Stadt Częstochowa – Pumpenstation des Trinkwassers in der Wasserversorgungsstation in Kawie Góry, 1998.