Biomassekessel

Auch sind wir spezialisiert für die Einrichtung von Kesselräumen für gewerbliche und private Kunden. Auf diesem Gebiet können wir folgende Leistungen anbieten:

  • technische Beratung
  • finanzielle Beratung
  • Projektdienstleistungen
  • Service von Kesselräumen

 

Das Angebot für Institutionen umfasst die Installation von Kesselräumen mit Heißwassererzeugern, Dampfkesseln und Wasserdampfkesseln die mit Gas, Biomasse, Öl oder Kohle befeuert werden. Das Dienstleistungsangebot für private Kunden umfasst die Installation von Kesselräumen mit Heißwassererzeugern, welche mit Gas, Öko-Knorpenkohle, Feinkohle, Kohle, Pellets, Stroh und Korn betrieben werden. Bisher haben wir über rund 400 Kesselräume für Institutionen und private Haushalte eingerichtet, z.B. für:

  • Cementownia Warta S.A. in Działoszyn (Zementwerk Warta S.A.) – zwei Ölheizkessel mit einer Leistung von 3,15 MW und 1,44 MW, 2006,
  • Landratsamt des Kreises Kłobuck – drei Kesselräume zur Verbrennung der Öko-Knorpenkohle und einer Leistung von 450 kW, 350 kW, 200 kW für den Schulenkomplex in Krzepice, Schulenkomplex Nr. 3 und Nr. 1 in Kłobuck, 2005,
  • J.Malczewski-Kunstschulenkomplex in Częstochowa – Gaskesselraum mit einer Leistung 290 kW, 2004,
  • CF Gomma Poland Sp. z o.o. in Częstochowa – Gaskesselraum mit einer Leistung von 3,8 MW, 2003,
  • Wohnungsbaugenossenschaft Metalurg in Częstochowa – Gaskesselraum mit der Leistung von 980 kW, 2002,
  • Technische Hochschule in Częstochowa – Gaskesselraum mit einer Leistung von 3 MW, 2001,
  • R.Weigl-Krankenhaus in Blachownia – Kesselraum mit Ölkessel mit einer Leistung von 3,91 MW, 2000,
  • Kühlhaus in Częstochowa Sp. z o.o. – Kesselraum mit Ölkessel mit einer Leistung von 1,8 MW, 1999,
  • W.Orłowski-Woiwodschaftskrankenhaus in Częstochowa – Kesselraum mit Gas- und Ölkessel und der Leistung von 2,77 MW, 1998,
  • Zentrum für Kriegsveteranen in Lubliniec – Kesselraum mit Öl- und Gaskessel mit einer Leistung von 1,2 MW, 1997,
  • Heilige Maria-Spezialkrankenhaus in Częstochowa – Kesselraum mit Gas- und Ölkessel und der Leistung von 13,6 MW, 1996

 

Mehr Informationen unter Bauausführungen